Tropen- und Reisemedizin

Die Tropen- und Reisemedizin befasst sich mit der Diagnose und Therapie aller Erkrankungen, die in den Tropen und in anderen Ländern auftreten, wie zum Beispiel die Malaria, Durchfallerkrankungen und andere Infektionskrankheiten. Vier bis sechs Wochen vor Abreise sollte sich der Reisende bezüglich vorbeugenden Massnahmen gegenüber Infektionskrankheiten beraten lassen, um den Impfschutz aufzufrischen oder zu optimieren.

Die Impf- und Reiseberatung ist Teil des Behandlungsspektrums eines Hausarztes / einer Hausärztin. Gerne berät Sie dieser bei Ihrer Reise- oder Auslandaufenthaltsplanung.

Tropen - und Reisemedizin ist an folgenden Standorten verfügbar:

Behandlungsspektrum

  • Routine-Reiseberatungen
  • Impfungen (bitte Impfbüchlein mitnehmen)
  • Reisedurchfall
  • Reiseapotheke